Weißkopfseeadler-Dame aus dem Weltvogelpark Walsrode wurde gesucht

Aktualisierung: "Lady" ist wieder da

+
Trainingseinheiten unter freiem Himmel sind für das Weißkopfseeadler-Weibchen Alltag. Doch als sie sich erschrak, flog sie davon. Nun suchen ihre Trainer nach ihr.

Walsrode - Am Dienstagnachmittag ist ein Weißkopfseeadler-Weibchen aus dem Weltvogelpark Walsrode davongeflogen. Tausende Menschen in der Region haben die Augen nach ihr offen gehalten. Jetzt ist sie zurückgekehrt.

"Lady", so heißt die Adler-Dame, ist am Dienstag während einer Trainingseinheit davongeflogen. "Sie hat sich durch ein lautes Geräusch sehr erschreckt", berichtet eine Sprecherin des Vogelparks. Die Mitarbeiter glauben, dass der Knall durch eine Fehlzündung eines Gartengerätes ausgelöst wurde.

Nicht nur Menschen würden bei ungewohnten, lauten Geräuschen Angst bekommen - auch Tiere reagieren bei so etwas empfindlich, erklärt die Sprecherin. Kein Wunder also, dass "Lady" davongeflogen ist. Also suchten die Mitarbeiter nach ihrem Schützling. Darauf, dass "Lady" von ganz alleine zurückkommt, wollten die sich nicht verlassen.

Doch die Tierpfleger hatten Glück. Die Weißkopfseeadler-Dame ist am Donnerstag wieder nach Hause gekommen. Bereits am Mittwoch war klar, dass "Lady" nicht weit weg sein konnte. Die Tierpfleger hatten sie in Walsrode gesehen. "Leider konnte sie durch Rufe nicht heruntergelockt werden. Bitte haltet weiterhin die Augen offen und gebt uns Bescheid, wenn Ihr sie seht. Wir danken Euch für Eure Unterstützung!", schrieben die Mitarbeiter auf ihrer Facebookseite.

Dort hat die Meldung von "Ladys" Verschwinden viele Fans berührt. Mehr als 3300 Mal wurde der Suchaufruf geteilt, alle haben die Augen nach dem schönen Vogel offen gehalten.

Vor drei Jahren hat das Team bereits ähnliche Tage erlebt. Als Schlangenadler Nelson, einer der Stars des Parkes, während einer Flugshow verschwand, haben sich alle Mitarbeiter und Freunde des Weltvogelparkes Sorgen gemacht. Aber auch diese Geschichte ist gut ausgegangen.

jom

Park-Test: Weltvogelpark Walsrode

Mehr zum Thema:

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Meistgelesene Artikel

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

„Jazz meets Stadtkirche“

„Jazz meets Stadtkirche“

Mehr Gewalt gegen Polizisten

Mehr Gewalt gegen Polizisten

„Für die Menschen im Dorf“

„Für die Menschen im Dorf“

Kommentare