Auf dem Gelände des Gymnasiums Walsrode

Zwölfjährige von Auto angefahren

Walsrode - Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Montagmorgen auf dem Gelände des Gymnasiums Walsrode von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Eine 48-jährige Autofahrerin hatte die Zwölfjährige laut Polizeiangaben bei starkem Fußgängerverkehr zu Schulbeginn übersehen. Das Mädchen stürzte und geriet mit einem Bein unter das Fahrzeug. Der Wagen überrollte das Bein der Schülerin. Anschließend setzte die Autofahrerin zurück und fuhr dabei ein zweites Mal darüber. Das Kind wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Hunde beißen Jogger

Hunde beißen Jogger

Kommentare