Kratzer und Beulen auf Autodächern

Aus Abenteuerlust: Jungen werfen Steine von Brücke auf die A27

+

Zwei minderjährige Jungen haben von einer Autobahnbrücke bei Walsrode (Heidekreis) Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Walsrode - Allerdings verursachten die Geschosse auf Autodächern Kratzer und Beulen - drei Betroffene meldeten sich bei der Polizei. Die zehn und elf Jahre alten Schüler hatten sich am Donnerstagmittag auf der Brücke über der A27 in Fahrtrichtung Bremen postiert. 

Bei der Polizei sagten sie später, sie hätten aus Abenteuerlust die Steine geworfen. Die Jungen sind noch strafunmündig und wurden ihren Eltern übergeben.

dpa

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen

Schock-Momente im Serengeti-Park Hodenhagen: Der Nashornbulle Kusini hat vor den Augen von Besuchern eine Tierpflegerin in ihrem Auto angegriffen und das Fahrzeug umgestoßen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Meistgelesene Artikel

Straßen und Kreisel fertiggestellt

Straßen und Kreisel fertiggestellt

Walsroder fällt auf Enkeltrick herein

Walsroder fällt auf Enkeltrick herein

Rauchmelder retten zwei Menschenleben

Rauchmelder retten zwei Menschenleben

2 600 Besucher in 1 000 Fahrzeugen

2 600 Besucher in 1 000 Fahrzeugen

Kommentare