Kratzer und Beulen auf Autodächern

Aus Abenteuerlust: Jungen werfen Steine von Brücke auf die A27

+

Zwei minderjährige Jungen haben von einer Autobahnbrücke bei Walsrode (Heidekreis) Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Walsrode - Allerdings verursachten die Geschosse auf Autodächern Kratzer und Beulen - drei Betroffene meldeten sich bei der Polizei. Die zehn und elf Jahre alten Schüler hatten sich am Donnerstagmittag auf der Brücke über der A27 in Fahrtrichtung Bremen postiert. 

Bei der Polizei sagten sie später, sie hätten aus Abenteuerlust die Steine geworfen. Die Jungen sind noch strafunmündig und wurden ihren Eltern übergeben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Und das ist wirklich kein Fleisch?

Und das ist wirklich kein Fleisch?

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

So präsentiert sich der Mercedes-AMG A 45 auf der Strecke

Meistgelesene Artikel

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Eine Frage der Sicherheit

Eine Frage der Sicherheit

„Als der Brexit kam, bin ich in die Politik eingestiegen“

„Als der Brexit kam, bin ich in die Politik eingestiegen“

Autobahn 7: Mann rast mit 179 km/h durch Baustelle

Autobahn 7: Mann rast mit 179 km/h durch Baustelle

Kommentare