Alkoholisierter Mann festgenommen

Polizist bei Einsatz wegen häuslicher Gewalt verletzt

Walsrode - Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt in Walsrode am Samstagmorgen ist ein 21 Jahre alter Polizeibeamter durch mehrere Tritte verletzt worden. Der alkoholisierte Verursacher wurde in Gewahrsam genommen, wo er seinen Rausch ausschlief.

Die Polizei war gegen 8 Uhr in die Straße Bullerberg in Walsrode gerufen worden, weil es zwischen einem Paar zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Als die Polizisten den 50 Jahre alten Mann der Wohnung verwiesen, setzte er sich massiv zur Wehr und wurde unter dem Einsatz von Pfefferspray zu Boden gebracht und fixiert. Dabei wurde auch der junge Polizist verletzt. Dem Mann wurde eine Woche lang untersagt, die Wohnung zu betreten und Kontakt zu der Frau aufzunehmen.

Lesen Sie auch:

Häusliche Gewalt hat in Niedersachsen zugenommen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

Kommentare