Alkoholisierter Mann festgenommen

Polizist bei Einsatz wegen häuslicher Gewalt verletzt

Walsrode - Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt in Walsrode am Samstagmorgen ist ein 21 Jahre alter Polizeibeamter durch mehrere Tritte verletzt worden. Der alkoholisierte Verursacher wurde in Gewahrsam genommen, wo er seinen Rausch ausschlief.

Die Polizei war gegen 8 Uhr in die Straße Bullerberg in Walsrode gerufen worden, weil es zwischen einem Paar zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Als die Polizisten den 50 Jahre alten Mann der Wohnung verwiesen, setzte er sich massiv zur Wehr und wurde unter dem Einsatz von Pfefferspray zu Boden gebracht und fixiert. Dabei wurde auch der junge Polizist verletzt. Dem Mann wurde eine Woche lang untersagt, die Wohnung zu betreten und Kontakt zu der Frau aufzunehmen.

Lesen Sie auch:

Häusliche Gewalt hat in Niedersachsen zugenommen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Hunde beißen Jogger

Hunde beißen Jogger

Kommentare