Im Auslauf des Walsroder Dreiecks

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A7

+
Unfallstelle am Walsroder Dreieck

Walsrode - Tödlicher Unfall auf der Autobahn 7: Ein Sattelzug ist am Dienstag im Auslauf des Walsroder Dreiecks nahezu ungebremst auf einen Muldenkipper aufgefahren. Die Kollision forderte ein Todesopfer, eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 14.45 Uhr in Fahrtrichtung Hannover. Ein 58-jähriger Fahrer eines Sattelzugs hatte offensichtlich den Stau für den Schwerverkehr auf der rechten Fahrspur nicht bemerkt und war nahezu ungebremst auf einen langsam vor ihm fahrenden Muldenkipper aufgefahren. Anschließend verlor er die Kontrolle über seinen Lkw, schleuderte nach links, prallte in die Mittelschutzplanke und kam quer zur Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Der Muldenkipper wurde durch den heftigen Aufprall auf die Seite gekippt und blockierte den linken Fahrstreifen. Zuvor streifte er noch einen Auto, das auf dem linken Fahrstreifen fuhr. Der 55-jährige Fahrer des Kippers erlitt schwerste Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt. 

Die Autobahnen 7 und 27 blieben in Richtung Süden bis 0.30 Uhr für Reinigungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf 265.000 Euro geschätzt.

Schockierende Unfallvideos von der Autobahn 7

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare