500.000 Euro Schaden nach Großbrand in Walsrode

+

Walsrode - Bei dem Großbrand in der Innenstadt von Walsrode ist am Wochenende ein Schaden in Höhe von rund 500.000 Euro entstanden.

Das betroffene Wohn- und Geschäftshaus mit einem Friseurbetrieb im Erdgeschoss sei nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei am Montag mit. Die Bewohner hatten sich am Samstagmorgen rechtzeitig vor den Flammen retten können. 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache war am Montag noch nicht bekannt.
dpa

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Hunde beißen Jogger

Hunde beißen Jogger

Kommentare