500.000 Euro Schaden nach Großbrand in Walsrode

+

Walsrode - Bei dem Großbrand in der Innenstadt von Walsrode ist am Wochenende ein Schaden in Höhe von rund 500.000 Euro entstanden.

Das betroffene Wohn- und Geschäftshaus mit einem Friseurbetrieb im Erdgeschoss sei nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei am Montag mit. Die Bewohner hatten sich am Samstagmorgen rechtzeitig vor den Flammen retten können. 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache war am Montag noch nicht bekannt.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Müssen Pegel von Aller und Leine vor unserer Tür im Auge behalten“

„Müssen Pegel von Aller und Leine vor unserer Tür im Auge behalten“

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Kommentare