47-Jähriger durch Messerstich verletzt

Walsrode - Ein 47-jähriger Mann ist am vergangenen Samstag von einem unbekannten Täter mit einem Messer verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 19.30 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bromberger Straße in Walsrode zu Streitigkeiten in deren Verlauf der 47-Jährige mit einem Messer verletzt wurde. Der unbekannte Täter stach dem Mann in den linken Oberarm und flüchtete. Der Verletzte nahm zunächst die Verfolgung auf, brach diese aber nach kurzer Zeit ab. Das Opfer wurde notärztlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr besteht nicht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Klinikum-Minus steigt an

Klinikum-Minus steigt an

Kommentare