Unter Lebensgefahr in die Schule

Polizei probt in BBS Walsrode den Ernstfall

+
Die FX-Trainingswaffe im Anschlag, bewegen sich diese vier Polizisten vorsichtig durch das Treppenhaus. 

Walsrode - Für den unbeteiligten Zuschauer sah es vermutlich ziemlich ernst aus: Angehörige des Polizeikommissariates Walsrode und der nachgeordneten Dienststellen in Rethem, Bomlitz, Hodenhagen und Schwarmstedt sahen sich gestern in den Berufsbildenen Schulen Walsrode einer lebensbedrohlichen Einsatzlage ausgesetzt – in Gestalt einer Übung unter realen Bedingungen.

Einsatztrainern der Polizeidirektion Lüneburg hatten das Szenario eines Amoklaufes entworfen, um dann gemeinsam mit den Kollegen aus dem Heidekreis verschiedene Vorgehensweisen und Taktiken zu üben. Dazu gehörte nicht nur das Aufspüren und Stellen der Täter. Die Anfahrt, die Aufgabenverteilung, ja selbst das Einrichten von Kontrollstellen im Umfeld der BBS waren Bestandteile des Trainings.

Geübt wurde mit sogenannten FX-Trainingswaffen, aus denen Farbprojektile abgefeuert werden. Die sind zwar nicht gefährlich, haben laut Polizei-Pressesprecher Detlev Maske aber dennoch eine nachhaltige Wirkung. Wer getroffen werde, komme schon ins Grübeln, denn das hätte in der Realität womöglich den Tod bedeutet.

Der Inspektionsleiter, Polizeidirektor Stefan Sengel, verspricht sich viel von solchen Übungen und gab sich mit dem gestrigen Verlauf zufrieden: „Insgesamt haben diese Trainings gezeigt, dass wir zurzeit im Heidekreis selbst für solche Einsatzlagen personell und materiell gut aufgestellt und durchaus in der Lage sind, diese professionell zu bewältigen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Umweltminister äußert sich zu Wolfssichtungen in Walsrode

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

Samtgemeinde Rethem als Tourenziel des Entdeckertages

Chinesischer Nationalcircus gastiert in Walsrode

Chinesischer Nationalcircus gastiert in Walsrode

Anlagen im Heidekreis unter den besten Europas

Anlagen im Heidekreis unter den besten Europas

Kommentare