Zeugen gesucht

Unbekannter schießt mit Softairwaffe auf Haus

+
Symbolbild

Walsrode - Eine noch unbekannte Person hat eine Haustür in Walsrode erheblich beschädigt. Das Haus in der Freudenthalstraße ist vermutlich mehrfach mit einer Softairwaffe beschossen worden.

Softairwaffen sind, laut Polizeimitteilung vom Sonntag, oft täuschend echte Nachbauten von echten Schusswaffen. Sie verschießen mithilfe von Druckluft Kugeln aus verschiedenen Materialien.

Der massive Schaden an der Haustür deutet auf eine Waffe mit enormer Energie hin. Sie sei, heißt es von den Beamten, in keinem Fall ein Spielzeug. Zum Tragen der Waffe in der Öffentlichkeit ist ein Waffenschein notwendig.

Die Polizei Walsrode hofft auf Hinweise auf den Täter. Die Beamten sind unter der Telefonnummer 05161/984480 zu erreichen.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Rundballen treffen Biker

Rundballen treffen Biker

Kommentare