Uferbereiche werden geräumt / Bestandteil der Stadtentwässerung Walsrodes

Böschungsarbeiten am Klostersee beginnen

+
Die Uferbereiche des Klostersees werden geräumt.

Walsrode - Die Kommunal Service Böhmetal AöR teilt mit, dass in den nächsten Tagen mit den Räum- und Pflegearbeiten an den öffentlichen Regenrückhalteanlagen in Walsrode begonnen wird. Aus Gründen des Naturschutzes starten die Arbeiten frühestens im Oktober, wenn die so genannte Brut- und Setzzeit nach dem niedersächsischen Naturschutzgesetz endet.

Während diese Arbeiten an anderen Baustellen weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit durchgeführt werden, sind die Veränderungen am Walsroder Klostersee deutlich sichtbar.

Entlang des gesamten Rundweges um den See werden die Uferbereiche geräumt. Büsche und Bodendecker werden dazu entfernt, die Grasnarbe wird gemäht. Lediglich die Bäume bleiben im aktuellen Zustand erhalten.

Der Klostersee ist nicht nur Walsroder Naherholungsgebiet, sondern auch als Regenrückhaltebecken fester Bestandteil der Stadtentwässerung.

Als technisches Bauwerk nimmt er im Hochwasserfall beziehungsweise bei Überflutungsgefahr kontrolliert das Wasser der Fulde auf. Die Böschungsarbeiten verbessern das Wasseraufnahme- beziehungsweise Abflussverhalten.

Der Rundweg um den See kann während der Räumarbeiten nur eingeschränkt oder kurzfristig gar nicht genutzt werden. Die Kommunal Service Böhmetal AöR bittet um Verständnis.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05161/ 6001450.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Landesmeisterschaften  im Springreiten und Dressur 

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Kinder aus Gomel auf Kaffkieker-Fahrt

Meistgelesene Artikel

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Vier Männer überfallen Radfahrerin

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Gegen Rocker- und Clan-Kriminalität: 200 Einsatzkräfte schlagen im Heidekreis zu

Mit 173 km/h geblitzt

Mit 173 km/h geblitzt

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Maskierte Einbrecher überwältigen und fesseln 81-jährige Frau und ihren Sohn

Kommentare