Zwei Täter festgenommen

Tumulte vor Discothek: Drei Polizisten verletzt

Walsrode - Drei Polizeibeamte wurden am Sonntagmorgen vor einer Discothek in Walsrode angegriffen und verletzt. Zwei 19-Jährige wurden festgenommen.

Gegen 4.45 Uhr kam es in einer Discothek an der Werner-von-Braun-Straße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Der Streit verlagerte sich dann ins Foyer und später nach draußen. Auch unter Beteiligung der Türsteher gingen die Kontrahenten mit Fäusten, Füßen und Inventar aufeinander los. Das teilt die Polizei mit.

Beim Eintreffen der Polizei solidarisierten sich die beiden Gruppen gegen die Einsatzkräfte. Es kam zu körperlichen Übergriffen und zu Versuchen, bereits festgenommene Personen zu befreien. 

Die Beamten beendeten die Tumulte unter Einsatz von Pfefferspray, zwei 19-jährige Haupttäter wurden festgenommen. Ein 24-jähriger Polizeibeamter wurde schwerer verletzt und ist aktuell nicht dienstfähig. Eine 24-jährige Polizistin und ein 22-jähriger Polizist wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hurricane: Die Anreisewelle rollt - Campingplätze füllen sich

Hurricane: Die Anreisewelle rollt - Campingplätze füllen sich

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Nach Unfall mit drei Lastwagen auf der A27: Vollsperrung aufgehoben

Trickdiebe erfolgreich

Trickdiebe erfolgreich

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Kommentare