Trickdiebe erfolgreich

Walsrode – Eine 75-jährige Walsroderin wurde am Montag, gegen 11.30 Uhr, auf dem Gehweg der Hannoverschen Straße in Walsrode Opfer von Trickdieben. Dem Täterpaar, das als südosteuropäisch beschrieben wird, gelang es, der Frau das Portemonnaie aus der Handtasche zu entwenden. Die beiden erbeuteten Bargeld, diverse Karten und Personaldokumente. Der Schaden wird auf rund 130 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit.

Die Täterin ist etwa 30 Jahre alt, 160 Zentimeter groß, hat dunkles, schulterlanges Haar. Sie trug eine weiße Bluse. Der Mann ist ungefähr 45 Jahre alt und 178 Zentimeter groß. Er hat eine Glatze, einen Bauchansatz und sprach gebrochenes Deutsch. Der Täter trug ein weißes Hemd mit Blumenmuster. Hinweise an die Polizei Walsrode, Telefon 05161/984480.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Meistgelesene Artikel

Drogen sichergestellt

Drogen sichergestellt

Für viele Patienten besser verträglich

Für viele Patienten besser verträglich

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Kommentare