Mit zwei Bussen zur Demo nach Lüneburg

Streikende im Heidekreis

Ein Teil der Streikenden. - Foto: Ralf Bohlen, ver.di

Heidekreis - Der Streik im Öffentlichen Dienst hat den Heidekreis erreicht. Mit zwei Bussen fuhren Kollegen aus Kommunalverwaltungen in Bad Fallingbostel, Schneverdingen und Bomlitz, der Lebenshilfe Walsrode, der Kreisstraßenmeistereien und der Kreissparkassen zur Demonstration nach Lüneburg.

Burkhard Rogge, Soltau, freute sich über die Beteiligung. „Das zeigt, dass die Tarifforderung bei allen verankert ist.“ Für Lore Grunwald aus Schwarmstedt, Betriebsratsvorsitzende der Lebenshife Walsrode, ist Sicherung und Verbesserung der Altersversorgung ein wichtiger Teil der Forderung.

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Handrasenmäher gestohlen

Handrasenmäher gestohlen

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Kommentare