Schnauferlfahrt von Walsrode nach Rotenburg und zurück

30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
1 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
2 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
3 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
4 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
5 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
6 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
7 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.
8 von 25
30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfug auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Schnauferlfahrt.

Durch Regionen von drei Landkreisen führte die Schnauferlfahrt, die am Sonntag-Vormittag in Kronsnest bei Hamwiede (Walsrode) startete und über Kirchlintler Ortschaften in den Landkreis Rotenburg nach Sottrum und vor dort aus über Visselhövede nach Walsrode-Dreikronen führte.

30 Oldtimer, darunter in einer Sonderprüfung auch jüngere Coupes, beteiligten sich an der Fahrt. Bei der Tour handelte es sich um eine Ausfahrt für die ganze Familie, bei welcher der Spaß und ein Blick in die durchfahrene Landschaft im Vordergrund stehen sollen. Verzichtet wird gänzlich auf Sollzeitprüfungen und Orientierungsaufgaben. Das älteste Fahrzeug war ein Citroen B2 Torpedo us dem Baujahr 1920, gefahren von Günter Kühn mit Ute Schulz als Beifahrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Genau 1.000 Gramm sollte das Stück Holz wiegen, das die Schüler der vierten Klassen der Grundschulen Morsum, Dörverden/Barme, Westen, Langwedel, …
Zweiter Tag bei den Waldjugendspielen

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Werder Bremen zeigte eine ordentliche Leistung, zumindest in der zweiten Halbzeit. Am Ende hieß es aber nur 1:1 gegen den VfL Wolfsburg. Die Spieler …
Einzelkritik: Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Schwerer Unfall in Sagehorn

Eine 20-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Sagehorn verletzt. Ein 84-Jähriger fuhr auf den …
Schwerer Unfall in Sagehorn

Meistgelesene Artikel

Ast durchbohrt Windschutzscheibe

Ast durchbohrt Windschutzscheibe

Merkel verspricht Familien finanzielle Entlastung

Merkel verspricht Familien finanzielle Entlastung

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller