Polizei ermittelt

Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt

Walsrode - Mehrere Männer haben sich am Montag in Walsrode gegenseitig mit Hieb- und Schlagwaffen angegriffen. Ein 24-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.

Zu der Auseinandersetzung kam es gegen 16.30 Uhr in einem Lokal an der Bergstraße, das momentan umgebaut wird.

Dort fuhren Fahrzeuge vor, einige Männer stiegen aus und begaben sich überfallartig in das Lokal. Dort waren mehrere Personen mit Renovierungsarbeiten beschäftigt, diese wurden massiv von den Männern mit Hieb- und Schlagwaffen sowie Reizgas angegriffen. Ein 24-Jähriger wurde dabei schwer verletzt, zwei weitere Männer leicht, teilt die Polizei mit.

Im Anschluss flüchteten die Täter in ihren Fahrzeugen, eines konnte von der Polizei gestellt werden. Vier Insassen zwischen 20 und 26 Jahren wurden festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen. Zurzeit wird geprüft, ob sie dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Opfer wurden in einem Krankenhaus versorgt, die Ermittlungen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

David Garrett in der Bremer Stadthalle

David Garrett in der Bremer Stadthalle

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Ein Königspaar auf dem Bauernhof

Ein Königspaar auf dem Bauernhof

Fotostrecke: Werder-Profis verabschieden sich in den Sommerurlaub

Fotostrecke: Werder-Profis verabschieden sich in den Sommerurlaub

Meistgelesene Artikel

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Falschgeld in Walrsrode im Umlauf

Grunderneuerung der A 7

Grunderneuerung der A 7

Kommentare