Polizei setzte Pfefferspray ein 

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode - Vor dem Eingangsbereich einer Diskothek in Walsrode kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Wie die Polizei mitteilt, herrschte zwischen den 15 bis 20 Beteiligten eine äußerst aggressive Stimmung, die sich auch beim Eintreffen des ersten Streifenwagens nicht legte. Es entwickelten sich kleinere Rangeleien, die in eine Schlägerei mündeten, bei der mindestens drei Personen leicht verletzt wurden. Um die Schläger zu trennen, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Vor Eintreffen weiterer Streifenwagen konnten sich einige Beteiligte unerkannt entfernen. Gegen drei Beteiligte, darunter auch ein 19-jähriger Walsroder, leiteten die Beamten Strafverfahren ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Bogenschützin und Hundestaffel begeistern

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - zwei Schwerverletzte

Reparaturarbeiten an Desert Race abgeschlossen

Reparaturarbeiten an Desert Race abgeschlossen

Kommentare