Polizei setzte Pfefferspray ein 

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode - Vor dem Eingangsbereich einer Diskothek in Walsrode kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Wie die Polizei mitteilt, herrschte zwischen den 15 bis 20 Beteiligten eine äußerst aggressive Stimmung, die sich auch beim Eintreffen des ersten Streifenwagens nicht legte. Es entwickelten sich kleinere Rangeleien, die in eine Schlägerei mündeten, bei der mindestens drei Personen leicht verletzt wurden. Um die Schläger zu trennen, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Vor Eintreffen weiterer Streifenwagen konnten sich einige Beteiligte unerkannt entfernen. Gegen drei Beteiligte, darunter auch ein 19-jähriger Walsroder, leiteten die Beamten Strafverfahren ein.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Hunde beißen Jogger

Hunde beißen Jogger

Kommentare