Förderung für Maler- und Lackierer-Azubis

Preis für Marcus Wagner

Der Rethemer Marcus Wagner (6. von links) und die Teilnehmer der feierlichen Preisverleihung.

Walsrode - „Du hast es drauf – zeig’s uns!“, lautet das Motto des Azubi-Förderprogramms der Sto-Stiftung. Seit 2012 läuft diese Förderaktion für gute Auszubildende im Maler- und Lackierhandwerk an allen beruflichen Schulen mit Malerklassen in Deutschland. Marcus Wagner aus Rethem gehört in diesem Jahr zu den 100 Preisträgern aus ganz Deutschland, so eine Pressemitteilung.

Er kann sich über einen Werkzeugkoffer mit einer reichhaltigen Ausstattung der Firma Storch-Ciret zur Durchführung der anstehenden Gesellenprüfung freuen. Der zweite Teil des Preises besteht aus einem Buchpaket, was zur Vorbereitung auf den theoretischen Teil der Prüfung Unterstützung bietet.

Mit dem Gesellenbrief und einem guten Berufsschulabschluss stehen Marcus Wagner und den anderen Malergesellen viele Türen offen: Es gibt gute Perspektiven im Handwerk und zudem vielfältige Karrierechancen. Die Azubis der Maler können anhand des Preises nachvollziehen, dass sich Leistung eben doch lohnt.

An der feierlichen Übergabe des Preises an Marcus Wagner nahmen der Ausbilder, Malermeister Heiner Gümmer, Rethem, August Rose, Lehrlingswart der Maler- und Lackiererinnung Soltau-Fallingbostel, Stephan Klug, stellvertretender Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Soltau-Fallingbostel, Arne Kuhne, Abteilungsleiter der BBS Walsrode, Klassenlehrer Martin Dettmer und seine Mitschüler teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

„Novellierung des Jagdrechts ist unumgänglich“

„Novellierung des Jagdrechts ist unumgänglich“

Informationsabend zur Entwicklung der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe

Informationsabend zur Entwicklung der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe

200 Besucher bei Infoveranstaltung in Benefeld

200 Besucher bei Infoveranstaltung in Benefeld

Partnerschaft mit Zukunft?

Partnerschaft mit Zukunft?

Kommentare