Mülltonnen in Walsrode in Flammen

Serienbrandstifter gefasst

+
Brand an der Moorstraße in Walsrode.

Walsrode - Ein 24-Jähriger hat gestanden, mehrere Mülltonnen in der Walsroder Innenstadt in Brand gesetzt zu haben. 

Wie die Polizei berichtet, war es in den vergangenen Wochen an zentral gelegenen Orten in Walsrode immer wieder zu Mülltonnenbränden gekommen. In einem Fall griff das Feuer sogar auf ein Auto über. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Der Schaden betrug in diesem Fall rund 10.000 Euro. Der junge Mann geriet schnell ins Visier der Ermittler. Den Gesamtschaden bezifferte die Beamten auf etwa 12.500 Euro

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Auszeichnung als Umweltschule

Auszeichnung als Umweltschule

Kommentare