Ermittlungsgruppe „Räderwerk“

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Die „Räderwerk“-Ermittler haben im Heidekreis wieder zugeschlagen.

Im Heidekreis hat die Ermittlungsgruppe „Räderwerk“ wieder zugeschlagen. 130 Einsatzkräfte kontrollierten Bordelle, Wettbüros und Shisha-Bars.

Heidekreis - Die Ermittler von Polizei, Zoll, Landkreis und den betroffenen Kommunen begannen mit der Kontrollaktion am Freitag gegen 16 Uhr. Bis in die Nacht waren etwa 130 Einsatzkräfte in 31 Betrieben in Soltau, Munster, Schneverdingen, Walsrode und Buchholz/Aller unterwegs.

Im Fokus der Ermittlungen standen im Heidekreis Bordelle, Wettbüros, Spielhallen, Barbershops, Shisha-Bars, Döner-Imbisse. Damit die Kontrollen ruhig ablaufen konnten, waren Kräfte der Polizeiinspektion Heidekreis und der Bereitschaftspolizei jeweils vor Ort, heißt es von der Polizei. Die Kontrollen waren gegen Mitternacht beendet.

Einsatz im Heidekreis: Illegaler Aufenthalt wird bestraft

In zwei Fällen ist der Betrieb von Bordell-Wohnungen untersagt worden. Wegen gefälschter Dokumente ist ein ausländischer Staatsangehöriger in einem Döner-Imbiss vorläufig festgenommen worden. In sechs Fällen besteht der Verdacht des illegalen Aufenthalts.

In zwei Shisha-Bars ist unverzollter Tabak beschlagnahmt worden. In einem Bordell stellten die Kontrolleure illegal aufgestellte Spielautomaten fest. In sieben Fällen wird wegen Betrugs ermittelt, unter anderem wegen Sozialversicherungsbetrug. In einem Fall besteht der Verdacht der illegalen Beschäftigung. Die Auswertung weiterer Erkenntnisse dauert an.

„Räderwerk“-Ermittler gegen Rockerkriminalität

Die Ermittlungsgruppe „Räderwerk“ ist ein Zusammenschluss von Behörden und Entscheidungsträgern im Heidekreis. Es geht dabei um die Bekämpfung von Rockerkriminalität und krimineller Familienstrukturen. „Räderwerk“ will kriminelles Verhalten konsequent ahnden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Die Hosen müssen runter

Die Hosen müssen runter

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Wer ist Millionär?

Wer ist Millionär?

Kommentare