Ostfriese ist Samstag zu Gast 

Otto als „The Grinch“ in Walsrode

+
Otto Waalkes leiht dem Grinch seine Stimme. 

Walsrode - Kult-Komiker Otto Waalkes scheint sich in Walsrode wohlzufühlen. Zwölf Jahre, nachdem der wohl berühmteste Ostfriese seinen Film „7 Zwerge – der Wald ist nicht genug“ im Capitol-Kino vorstellte, kommt er erneut in die Lönsstadt. Am Samstag, 24. November, um 14.40 Uhr, präsentiert Otto die Animationskomödie „Der Grinch“. Der 3-D-Film startet um 16 Uhr.

Walsrode steht damit in einer Linie mit Städten wie Hamburg, München, Leipzig und Berlin, denn überall dort wird Otto den neuen Film, in dem er dem „Grinch“ seine Stimme leiht, präsentieren.

Das Weihnachtsfest wird grün und grummelig, denn der zynische Miesepeter „Grinch“ will das Fest sabotieren. Die Macher von Erfolgsfilmen wie „Ich, einfach unverbesserlich“, „Minions“ und „Pets“ haben sich jetzt den Buchklassiker vorgenommen und daraus eine komische, herzerwärmende und universelle Geschichte über den wahren Geist von Weihnachten und die unbändige Kraft des Optimismus geschaffen.

Otto Waalkes wird vor dem Film auf der Capitol-Bühne stehen und selbstverständlich auch fleißig Autogramme schreiben, so die Pressemitteilung.

Karten können ab sofort im Capitol-Kino reserviert oder gekauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

20 Jahre Porsche 911 GT3

20 Jahre Porsche 911 GT3

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Die unberührte Westküste Südafrikas

Die unberührte Westküste Südafrikas

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

Zwergendünger nominiert

Zwergendünger nominiert

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Kommentare