Vielfältiges Programm

Schulbibliothekstag: Walsroder Einrichtung als Aushängeschild

Kerstin Pülting-Behrens leitet seit 28 Jahren die Schulbibliothek des Walsroder Gymasiums.

Walsrode - Das Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken veranstaltete Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Akademie für Leseförderung des Landes und Unterstützung des Kultusministeriums den 6. Niedersächsischen Schulbibliothekstag im Gymnasium Walsrode.

Kultusminister Grant Hendrik Tonne sprach ein Grußwort und verlieh den Niedersächsischen Schulbibliothekspreis. Mitarbeiter diverser Einrichtungen erhielten Praxistipps und hatten ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen.

Johannes Klapper, Leiter des Gymnasiums Walsrode, begrüßte über 100 Fachkräfte aus dem ganzen Land. Walsrode sei bereits vor fünf Jahren Ausrichter gewesen. Das zeige, wie sehr der Standort wertgeschätzt werde. Klapper hob die Qualität der Schulbibliothek im Gymnasium Walsrode hervor, die seit 28 Jahren von einer Fachkraft, der Schulassistentin Kerstin Pülting-Behrens, geführt wird. „Auch bei unseren Schülerinnen und Schülern steht die Bibliothek hoch im Kurs.“ Klapper machte deutlich, dass die Schule ihre Bibliothek auf jeden Fall erhalten werde, auch in Zeiten der neuen Medien.

Danach folgte eine Leseshow der Kinder- und Jugendbuchautorin Antje Szillat. Die sehr lebendige Lesung wurde in Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis durchgeführt.

Im Anschluss stellten Experten in Workshops Anregungen und Impulse zur Weiterentwicklung der Schulbibliothek vor. Die Themen reichen von „Medienkompetenz in Schulbibliotheken“ über „Lesen mit Apps“ und „Anpfiff fürs Lesen“ bis zu „Wie geht Schulbibliothek?“.

Der vergebene Preis stand unter dem Motto „Geschichten aus eurer Schulbibliothek – sagt’s mit einer Fotostory“. Die Gewinner gab der Kultusminister bekannt.

Auf einem „Markt der Möglichkeiten“ stellten sich unter anderem der ekz bibliotheksservice, die Büchereizentrale Niedersachsen sowie einige mehr vor. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen

EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Madrids "Ahuehuete" gefiel schon Napoleon

Madrids "Ahuehuete" gefiel schon Napoleon

Blickpunkt-Sommergewinnspiel

Blickpunkt-Sommergewinnspiel

Meistgelesene Artikel

Drogen sichergestellt

Drogen sichergestellt

Für viele Patienten besser verträglich

Für viele Patienten besser verträglich

Am Boden Liegenden getreten

Am Boden Liegenden getreten

Kommentare