Kritikerin des Landesvorsitzenden

Dana Guth ist AfD-Spitzenkandidatin für Landtagswahl

+
Dana Guth ist die AfD-Spitzenkandidatin in Niedersachsen.

Walsrode - Die niedersächsische AfD hat am Samstag auf einem Parteitag in Walsrode Dana Guth an die Spitze ihrer Landesliste für die Landtagswahl in Niedersachsen gewählt

Die 47-Jährige gehörte zu den Kritikern des Landesvorsitzenden Paul Hampel. Seine Gegner werfen Hampel seit längerem einen autoritären Führungsstil vor. Sie wollten seine Kandidatur für den Bundestag auch juristisch verhindern, scheiterten damit aber. 

Hampel-Befürworter Maik Schmitz unterlag in einer Stichwahl um den ersten Platz mit 163 von 380 gültigen Stimmen. Guth kam auf 212 Stimmen. Insgesamt hatten sich fünf Kandidaten für den Spitzenplatz beworben. Hampel selbst war nicht als Spitzenkandidat angetreten, er ist bereits auf Platz 1 für die Bundestagswahl im September.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Rundballen treffen Biker

Rundballen treffen Biker

Kommentare