Haupthaus wird folgen

Neues Reetdach für Werkstattgebäude

Vom Dach des kleinen Werkstattgebäudes, das zurzeit neues Reet erhält, erklärt Dachdeckermeister Fred Bockelmann seine Arbeit mit dem ganz besonderen Material, das aus Ungarn stammt.

Walsrode - Dachdeckermeister Fred Bockelmann aus Jarlingen genießt es in diesen heißen Tagen, mit seinem Lieblingswerkstoff, dem Reet, zu arbeiten. „Es ist für mich immer wieder eine schöne Aufgabe, alte Dächer herrichten zu dürfen.“ Er steht auf dem Dach des alten Werkstattgebäudes auf dem Gelände des Walsroder Heidemuseums, um es zu reparieren und zum Teil neu einzudecken.

Dachdecker Peter Bockelmann aus Bad Fallingbostel steht dem 44-Jährigen, der im Hauptjob „normale“ Dächer deckt („kürzlich bei über 60 Grad auf einem Flachdach“) , bei seiner Tätigkeit hilfreich zur Seite.

„Wir werden hier 250 Bund Reet verlegen müssen“, schätzt der Jarlinger das Arbeitsaufkommen. Unter den hohen schattigen Eichen lasse es sich gut arbeiten, „obwohl: Kondition musst du schon haben.“

Peter Bockelmann aus Bad Fallingbostel greift kräftig mit zu, um die nicht immer ganz leichten Arbeiten auf dem Dach durchzuführen. - Fotos: Müller

Fred Bockelmann, der vor vielen Jahren den Beruf des Reetdachdeckers erlernte, ist im gesamten Heidekreis tätig, hat aber auch schon vor den Toren Hamburgs, seine Dachdecker-Kunst mit dem Material, das vom ungarischen Plattensee kommt, beweisen können. Vor zwei Jahren deckte er das Dach des Backhauses am Heidemuseum.

„Es wird zügig weitergehen“, sagte Dieter Heitmann vom Museumsverein, denn auch das Dach auf dem Hauptgebäude müsse teilweise neu mit Reet eingedeckt werden. „Nach 40 Jahren ist das eben der Fall“, weiß der Krelinger, der die Arbeiten der Bockelmanns, die übrigens nicht verwandt sind, sehr schätzt. Kostenmäßig werde die Tätigkeit am Hauptgebäude wesentlich teurer ausfallen. Die Dachfläche des Museums sei einfach zu groß. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Totes Mädchen nach Explosion in Wohnhaus gefunden

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Meistgelesene Artikel

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Schwerer Unfall auf der A7 führt zu kilometerlangen Staus

Schwerer Unfall auf der A7 führt zu kilometerlangen Staus

Der Künstler im Dialog mit dem Bild

Der Künstler im Dialog mit dem Bild

Kommentare