Stadt investiert zwei Millionen Euro

139 neue Parkplätze am Walsroder Bahnhof

+
Die Ladestraße am Bahnhof Walsrode wird in Parkplätze umgestaltet. Die Stadt hat das Gelände gekauft.

Walsrode - Die Stadt Walsrode hat sich nach längeren Verhandlungen mit der Deutschen Bahn auf den Kauf des Geländes rund um die alte Ladestraße auf dem Bahnhofsgelände geeinigt. Bürgermeisterin Helma Spöring teilte mit, dass das Gelände von der Bahn gekauft werden konnte.

Nach Informationen aus der Stadtverwaltung handelt es sich um ein 11 270 Quadratmeter großes Areal, das noch grundbereinigt werden soll. Hier werden in zwei Bauabschnitten Parkplätze für Bahnpendler entstehen. Die Bauarbeiten sollen 2019 abgeschlossen sein. Insgesamt sind 139 neue Parkplätze vorgesehen, die zu den Bahnanlagen hinten durch einen Zaun abgegrenzt werden sollen. Die Kosten betragen rund zwei Millionen Euro.

Die Stadt erhofft sich für den Kauf des Geländes sowie die Sanierungsarbeiten von der Landesnahverkehrsgesellschaft und aus anderen Töpfen rund eine Million Euro an Zuschüssen und Förderungsmitteln. „Wir versuchen, mit diesen neuen Parkplätzen das Walsroder Bahnhofsumfeld attraktiver für Bahnpendler zu gestalten“, sagte der Erste Stadtrat André Reutzel.

Nicht zufrieden zeigen sich die Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit dem „Stillstand“ im Bahnhofsgebäude. Das Haus war von einem Investor aus Frankfurt gekauft worden, der eigentlich Wohnungen und einen Ladenbereich dort geplant hat. „Aber es tut sich einfach nichts.“ Deshalb werde die Stadt noch einmal an ihn herantreten, um ihn zu einer baldigen Entscheidung zu bewegen. - mü

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Meistgelesene Artikel

Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

„Über Zäune schauen“

„Über Zäune schauen“

Kommentare