Am 19. August ab 18 Uhr 

NDR-Sommertour: Finale in Walsrode

Tausende von Besuchern haben in den vergangenen Jahren die Sommertour des NDR besucht. - Foto: NDR

Walsrode - „Wir freuen uns sehr darüber, dass der NDR Walsrode als Final-Ort für seine Sommertour 2017 gewählt hat.“ Klaus Bieker, Pressesprecher der Stadt, hat einen „dicken Fisch“ an Land gezogen. Ende vergangenen Jahres erhielt er eine Anfrage des Norddeutschen Rundfunks aus Hannover: Der NDR suchte für das Finale seiner Sommertour einen Austragungsort. „Das haben wir schnell gelöst. Natürlich haben wir zugesagt. Eine bessere Werbung für Walsrode gibt es nicht“, so Bieker.

Die Veranstaltung wird am Sonnabend, 19. August, auf dem Großparkplatz an der ehemaligen Post in Walsrode stattfinden. Um 18 Uhr beginnen die Live-Veranstaltungen, die im Radio und im Fernsehen übertragen werden. Dann wird Walsrode auch die Stadtwette einlösen müssen, die am Montag davor, um 7.30 Uhr, gestellt werden wird.

„Wir hatten kürzlich Vereine und Verbände der Stadt, die Feuerwehr und die Ortsvorsteher eingeladen, um sie auf diese Veranstaltung vorzubereiten. Das Interesse war sehr groß“, so Bieker. Sie wollten sich als große Gemeinschaft präsentieren.

Der NDR war bereits mit großem Team in der Stadt, um sich über den Standort zu informieren. „Der Stadtplatz war leider zu klein, dafür ist der gigantische Bühnenwagen einfach zu riesig. Also haben wir uns für den Parkplatz entschieden, auch wenn er kleine Ecken und Kanten hat“, erklärte Bieker. Im Juli wird verraten, welche Band den Abend des 19. August musikalisch gestalten wird. „Wir hoffen auf eine bekannte Gruppe, weil es eben das Finale der Sommertour ist“, sagt Bieker, der bei den Vorbereitungen von den Stadtfest-Experten Manfred Wenzel, Thomas Gross und Herbert Meyer fachmännisch unterstützt wird.

Am gleichen Tag werden die Stadtwerke auf ihrem Gelände Geburtstag feiern und über ihre vielseitige Arbeit informieren. Sprecher Matthias Kerl: „Wir feiern 120 Jahre Stadtwerke, 35 Jahre Bädergesellschaft, 45 Jahre Wasserversorgungsverband, fünf Jahre Kommunalservice Böhmetal.“

Der NDR wird an jedem Tag über Geschehnisse aus der Hermann-Löns-Stadt berichten und Walsrode vorstellen. Bürgermeisterin Helma Spöring freut sich darauf: „Wir können davon nur profitieren.“ - mü

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare