Krelinger Familientag / Mitmach-Konzert

Motto: „Volle Kraft voraus!“

Mike Müllerbauer

Krelingen - „Volle Kraft voraus!“, lautet das Motto des Krelinger Familientages, der am Sonntag, 1. Mai, im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen (GRZ) veranstaltet wird. Höhepunkt ist das Familien-Mitmach-Konzert mit dem Familienentertainer Mike Müllerbauer und Band.

Der Tag beginnt um 10 Uhr in der Krelinger Glaubenshalle mit einem Familiengottesdienst. Anschließend gibt es an Spielstationen, beim Ponyreiten, Kistenstapeln und auf den Hüpfburgen Möglichkeiten zum Austoben und Ausprobieren. Außerdem werden ein Familien-Schnäppchenmarkt mit Secondhandartikeln und eine Ruhe-Oase für Eltern mit Kleinkindern angeboten.

Ab 13.15 Uhr können Eltern an Seminaren und Gesprächsgruppen teilnehmen. Krabbelkinder bis drei Jahre werden während der Zeit betreut. Für ältere Kinder und Jugendliche stehen die Spielstationen und Aktionsprogramme offen.

Ab 15 Uhr stehen Mike Müllerbauer und seine Band auf der Bühne. Er versteht es, Kinder und Erwachsene zu begeistern und zum Mitsingen und Mitmachen zu bewegen.

Die Teilnahme am Familientag ist kostenlos. Für das Konzert mit Mike Müllerbauer sind Eintrittskarten an der Tageskasse erhältlich. Sie kosten vier Euro für Kinder, sechs Euro für Erwachsene und 15 Euro für Familien. Während des Tages werden familiengerechte und preisgünstige Speisen und Getränke angeboten.

Informationen sind im Internet unter www.grz-krelingen.de oder unter Telefon 05167/970142 erhältlich.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Masseur/in?

Wie werde ich Masseur/in?

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 2

Karneval in Riede - Tag 2

Meistgelesene Artikel

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Schlägerei vor Disco in Walsrode

Schlägerei vor Disco in Walsrode

Kommentare