Motorradfahrer schwer verletzt

Honerdingen – Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde am Montag, gegen 19.35 Uhr, bei einem Unfall verletzt. Der Heranwachsende sei hinter einem Auto auf der B 209 in Richtung Bad Fallingbostel gefahren, teilt die Polizei mit. Auf Höhe der Zufahrt zu einer Tankstelle habe der Wagen seine Fahrt verlangsamt und sei stehengeblieben. Der Motorradfahrer sei ungebremst aufgefahren, gestürzt und habe sich schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Friedlicher Start der Nicht-Wiesn

Friedlicher Start der Nicht-Wiesn

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen: Doppelmord und Brandstiftung für Geld – Verdächtiger festgenommen

Niedersachsen: Doppelmord und Brandstiftung für Geld – Verdächtiger festgenommen

Niedersachsen: Doppelmord und Brandstiftung für Geld – Verdächtiger festgenommen
Rethemer Stadtbild verändert sich

Rethemer Stadtbild verändert sich

Rethemer Stadtbild verändert sich
Taube statt Bibelspruch

Taube statt Bibelspruch

Taube statt Bibelspruch
Die Schausteller kehren zurück

Die Schausteller kehren zurück

Die Schausteller kehren zurück

Kommentare