Walsrode

Motorradfahrer prallt gegen Verkehrsschild und wird schwer verletzt

Walsrode - Ein Motorradfahrer hat sich am Samstag bei einem Unfall nahe Walsrode  schwere Beinverletzungen zugezogen.

Nach Polizeiangaben war der 25-Jährige in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Verkehrsschild und einem Leitpfosten kollidiert. Dann stürzte er neben die Straße. Der junge Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Vermutlich war überhöhte Geschwindigkeit die Ursache für den Unfall, teilte die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A27 für Brückenabriss vorübergehend voll gesperrt

A27 für Brückenabriss vorübergehend voll gesperrt

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Kommentare