Alkohol

Mann verursacht Auffahrunfall in Düshorn

Walsrode - Ein 50 Jahre alter Mann verursachte in Walsrode-Düshorn am Mittwochnachmittag einen Auffahrunfall. Die Polizei stellte bei ihm einen starken Alkoholeinfluss fest.

Eine Frau musste ihr Fahrzeug laut Polizeimitteilung verkehrsbedingt anhalten. Der 50-Jährige übersah dies und fuhr auf den Wagen der Frau auf.

Die Polizei bemerkte, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss litt und veranlasste eine Blutprobenentnahme. Dieses bestätigte die Vermutung - der Autofahrer hatte 2,32 Promille im Blut. Sein Führerschein wurde von den Einsatzkräften sichergestellt.

ml

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema:

Infinity-Party in der Bassumer Gilde-Festhalle

Infinity-Party in der Bassumer Gilde-Festhalle

Dritte Ausgabe der Scheeßeler Handwerkertage

Dritte Ausgabe der Scheeßeler Handwerkertage

Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer

Der Bundesliga-Abstiegskampf wird immer dramatischer

Oldie-Trecker-Treff der Alteisenfreunde in Twistringen

Oldie-Trecker-Treff der Alteisenfreunde in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Mahnwache gegen rechtsextremes Treffen in der Heide

Mahnwache gegen rechtsextremes Treffen in der Heide

Unruhige Ostern für Wehren

Unruhige Ostern für Wehren

Zahlreiche Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Walsrode

Zahlreiche Verletzte nach Unfall auf der A7 bei Walsrode

Scheunemann auf Platz sechs der Landesliste

Scheunemann auf Platz sechs der Landesliste

Kommentare