„Das Land ist gut unterwegs“

„Auf ein Wort“ mit Ministerpräsident Weil

+
Lars Klingbeil, Stephan Weil und Sebastian Zinke (v.l.) während der Fragerunde im Foyer der Stadthalle.

Walsrode - In der Endphase des Bundestagswahlkampfs war der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstag zu Gast in Walsrode.

„Ich freue mich, dass nach Martin Schulz, Gerhard Schröder, Malu Dreyer, Olaf Scholz und Andrea Nahles auch unser Ministerpräsident in meine Heimat kommt. Für uns ist das der Auftakt für den Zielsprung bis zur Wahl am 24. September“, sagte der hiesige SPD-Bundestagskandidat Lars Klingbeil bei der Begrüßung.

Weil stellte sich in der Reihe „Auf ein Wort“ den Fragen der Gäste, die diese auf Bierdeckel notierten. SPD-Landtagskandidat Sebastian Zinke und Lars Klingbeil lasen die Beiträge im Wechsel vor.

Das war Politik zum Anfassen. Unterstützung für Stephan Weil gab es nicht nur vom Ex-Vorsitzenden der IG BCE Hubertus Schmoldt, seinem ehemaligen Vorstandskollegen und Tarifexperten Werner Bischoff sowie dem Vorsitzenden der Ortsgruppe Hohe Heide „Timmy“ Wendt, sondern auch von zahlreichen Sozialdemokraten. Tatjana Bautsch, SPD-Landtagskandidatin aus dem Nordkreis, war ebenfalls dabei.

Applaus beim Thema beitragsfreie Kitas

Der Landesvater beantwortete viele Fragen. Den meisten Applaus erhielt er beim Thema beitragsfreie Kindertagesstätten. Das Land solle für die Kosten aufkommen. Zu den in seiner Amtszeit erreichten Zielen sagte Weil: „Das Land ist gut unterwegs“. Als Beispiel nannte er den ausgeglichenen Haushalt.“ Das Land war noch nie so stark wie im September 2017.“ Angesprochen auf den Wechsel der Landtagsabgeordneten Elke Twesten von den Grünen zur CDU, erklärte Weil: „Diesen Freitag werde ich mein Leben lang nicht vergessen.“

Der Ministerpräsident sprach zudem über Lehrerzahlen, schnelles WLAN, Rentner als Randgruppe, Gewerkschaften, Dieselgate, das Verhältnis zur CDU und vieles mehr. Die Veranstaltung ging nach zwei Stunden zu Ende. Von den Zuhörern erhielt der Ministerpräsident zum Schluss viel Applaus. hk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Özdemir macht Grünen Mut: Nach Jamaika-Aus Chancen nutzen

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Meistgelesene Artikel

„Novellierung des Jagdrechts ist unumgänglich“

„Novellierung des Jagdrechts ist unumgänglich“

Informationsabend zur Entwicklung der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe

Informationsabend zur Entwicklung der Dorfregion von Bierde bis Wittlohe

200 Besucher bei Infoveranstaltung in Benefeld

200 Besucher bei Infoveranstaltung in Benefeld

Partnerschaft mit Zukunft?

Partnerschaft mit Zukunft?

Kommentare