Längere Wartezeiten auf den Wertstoffhöfen

+

Die Wertstoffhöfe in Hillern und in Walsrode bleiben im Dezember geöffnet. Jedoch seien auch dort coronabedingte Auflagen zu erfüllen, schreibt die Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK). Zum Beispiel dürften derzeit nur drei Fahrzeuge direkt an den Containern abladen. Das führe zwangsläufig zu längeren Wartezeiten. Kundenberater Thomas Heinecke rät daher, mindestens eine Stunde einzukalkulieren, besonders an Samstagen. Bei einem erheblichen Rückstau müssen neu ankommende Kunden samstags ab 12 Uhr auf den nächsten Öffnungstag verwiesen werden. Alle Anlieferer müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Foto: Abfallwirtschaft Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt

70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt

70-Jähriger bei Unfall in Ostenholz lebensgefährlich verletzt
Alternatives Getreide auf dem Vormarsch

Alternatives Getreide auf dem Vormarsch

Alternatives Getreide auf dem Vormarsch
Mutmaßlicher Dreifachmord in Bispingen: Tötete er aus Befriedigung?

Mutmaßlicher Dreifachmord in Bispingen: Tötete er aus Befriedigung?

Mutmaßlicher Dreifachmord in Bispingen: Tötete er aus Befriedigung?
Planung für die zweite Phase

Planung für die zweite Phase

Planung für die zweite Phase

Kommentare