Morgen Konzert an der Cordinger Mühle

Tom Kirk präsentiert CD

Der Liedermacher Tom Kirk.

Benefeld - Wenn Tom Kirk zur Gitarre und zur Mundharmonika greift, dann hat er etwas mitzuteilen. Mal etwas Melancholisches, mal etwas Witziges, mal etwas Selbstironisches. Und manchmal auch etwas über Hasen, die am Rande einer Ruhrpottmetropole leben, und über verwahrloste Engel in einem Bus. So zumindest auf seiner neuen CD mit dem Titel „Schwarze Krähen, blaue Stunden“, die der 52-Jährige morgen, 28. August, um 17 Uhr, an der Cordinger Mühle vorstellen wird. Tom Kirk ist ein Vollblutmusiker, ein Liedermacher reinster Sorte, doch in eine Schublade lassen sich die Texte des gebürtigen Hamburgers nicht stecken.

Binnen eines halben Jahres hat Tom Kirk die 13 Stücke im Neuenkirchener „Freezer-Studio“ seines langjährigen Freundes Lennert Niemeyer eingespielt. Lohn der Mühe ist die zweite Solo-CD, die unter www.tom-kirk.de erhältlich ist.

Bei gutem Wetter findet das Konzert im Freien statt, sollte es regnen, geht es in die Mühle, was den Platz etwas einschränkt.

Mehr zum Thema:

Mit Kummerbund zum Altar? - Stilfragen für den Bräutigam

Mit Kummerbund zum Altar? - Stilfragen für den Bräutigam

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Vonda Shepard gastiert im „Modernes“

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Meistgelesene Artikel

Aus Wohnung ausgesperrt

Aus Wohnung ausgesperrt

Spaß mit Jan Ahlers

Spaß mit Jan Ahlers

„Sanierung des ehemaligen Toschi-Werkes“: 63 Vollzeitstellen geschaffen

„Sanierung des ehemaligen Toschi-Werkes“: 63 Vollzeitstellen geschaffen

Werbung für „Aufs Rad und los!“

Werbung für „Aufs Rad und los!“

Kommentare