Jugendarbeit im Mittelpunkt

Sitzung des Kirchenkreistags

Walsrode - Die Jugendarbeit stand jüngst im Mittelpunkt des evangelisch-lutherischen Kirchenkreistages. Der Präsident des regionalen Kirchenparlaments, Dr. Rolf Dehning, freute sich, zahlreiche Jugendliche im Walsroder Gemeindesaal begrüßen zu können. Sie hielten diesmal die Andacht, die traditionell vor Beginn der Beratungen einen geistlichen Impuls gibt. Mit einem kleinen Anspiel gaben die Jugendlichen einen Denkanstoß.

Bevor das zentrale Thema beraten wurde, verabschiedete Dehning mit Karin Smolinski eine Person, die jahrzehntelang im Kirchenkreis tätig gewesen ist. Smolinski sei als Ephoralsekretärin der gute Geist in der Superintendentur und gehe bald in den Ruhestand. Bei ihr bedankte sich auch Superintendent Ottomar Fricke. Ihre Nachfolgerin wird Anja Krohn, die kurz vorgestellt wurde.

Zum Thema „Konzeption der Jugendarbeit im Kirchenkreis Walsrode: Stand der Dinge und Weiterentwicklung“ hielt Bernd Rossi, Diakon im Landesjugendpfarramt, einen Vortrag, in dem er die Bedeutung der Jugendarbeit für die Kirche betonte. Schließlich seien die Jugendlichen die Zukunft der Kirche, in die es sich in jedem Fall lohne, zu investieren.

Anschließend präsentierten Jugendliche mit einem selbst gedrehten Kurzfilm, was die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Walsrode derzeit auf die Beine stellt, so die Pressemitteilung.

Trotz der beeindruckenden Bilanz bestehe kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen: Die personellen Kapazitäten gerade der Diakoninnen und Diakone reichten jetzt schon kaum aus, und wie es in Zukunft aussehen werde, sei offen. Umso wichtiger sei es, ein tragfähiges Konzept zu entwickeln. Dazu berieten die Delegierten des Kirchenkreistages mit den Jugendlichen in Kleingruppen und hielten die Ergebnisse fest. Anschließend berief der Kirchenkreistag eine Arbeitsgruppe aus Jugendlichen und Kirchenvertretern, die unter dem Vorsitz des Superintendenten einen Konzeptentwurf entwickeln soll.

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

Musikkabarett mit Überraschungen

Musikkabarett mit Überraschungen

33 Fahrzeuge zu schnell

33 Fahrzeuge zu schnell

Welche Baumarten haben eine Zukunft : Japanlärche und Winterlinde?

Welche Baumarten haben eine Zukunft : Japanlärche und Winterlinde?

Kommentare