Insgesamt vier Lkw waren in den Unfall verwickelt

51-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Insgesamt vier Lkw waren in den Unfall verwickelt.

Walsrode - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover.

Als sich der Verkehr in Höhe Kilometer 93,8 staute, musste ein 43-jähriger Spanier mit seinem Schlepper auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende 58-jährige Laatzener erkannte dieses zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf.

Auch der darauffolgende Slowake konnte seinen Lkw nicht rechtzeitig zum Stehen bekommen und fuhr ebenfalls auf. Dabei wurde der 51-jährige Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde. Auch der jetzt folgende Sattelzug konnte von seinem 42-jährigen Fahrer nicht mehr rechtzeitig gebremst werden. Der Mann wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

Musikkabarett mit Überraschungen

Musikkabarett mit Überraschungen

Zwergendünger nominiert

Zwergendünger nominiert

Kommentare