Insgesamt vier Lkw waren in den Unfall verwickelt

51-jähriger Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Insgesamt vier Lkw waren in den Unfall verwickelt.

Walsrode - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover.

Als sich der Verkehr in Höhe Kilometer 93,8 staute, musste ein 43-jähriger Spanier mit seinem Schlepper auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende 58-jährige Laatzener erkannte dieses zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf.

Auch der darauffolgende Slowake konnte seinen Lkw nicht rechtzeitig zum Stehen bekommen und fuhr ebenfalls auf. Dabei wurde der 51-jährige Fahrer so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde. Auch der jetzt folgende Sattelzug konnte von seinem 42-jährigen Fahrer nicht mehr rechtzeitig gebremst werden. Der Mann wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Süß, prickelnd, erfrischend: So machen Sie die perfekte Sommer-Bowle

Süß, prickelnd, erfrischend: So machen Sie die perfekte Sommer-Bowle

"Es lebe Europa": Von der Leyen appelliert an EU-Parlament

"Es lebe Europa": Von der Leyen appelliert an EU-Parlament

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Meistgelesene Artikel

Drogen sichergestellt

Drogen sichergestellt

Für viele Patienten besser verträglich

Für viele Patienten besser verträglich

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Kommentare