Heidekreis: Erwerbslosenquote von 5,9 Prozent / Weniger Bewerber um Ausbildungsstellen

Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Heidekreis - Auf dem Arbeitsmarkt im Heidekreis zeigte sich wie schon im März eine Frühjahrsbelebung. Die Arbeitslosigkeit ging im April im Vergleich zum Vormonat um 465 Erwerbslose auf 4286 zurück. Die Vorjahreswerte wurden um 557 Personen unterschritten, ein Rückgang um 11,5 Prozent. Damit hat sich der Abstand zu den Vorjahreswerten seit September stetig vergrößert. Die Arbeitslosenquote betrug im April 5,9 Prozent nach 6,5 Prozent im März, vor einem Jahr hatte sie bei 6,6 Prozent gelegen.

„Der Arbeitsmarkt im Heidekreis zeigte sich im April mit einem erfreulich ausgeprägten Rückgang der Arbeitslosigkeit. Hier kommen aktuell mehrere Faktoren zusammen, neben Einstellungen in den Freizeitparks zeigte sich eine positive und stabile konjunkturelle Entwicklung. Ein Trend, der sich durchaus fortsetzen kann, denn führende Forschungsinstitute haben ihre Prognosen zum Wirtschaftswachstum in den vergangenen Wochen angehoben“, kommentierte Corinna Feltz-von Einem, Leiterin der Agentur für Arbeit Celle, die Zahlen.

Im April gab es 975 Arbeitslosmeldungen, drei mehr als im März. Zum vergangenen Jahr zeigte sich ein Rückgang um 70. 1435 Frauen und Männer beendeten im April ihre Arbeitslosigkeit, 184 mehr als im Vormonat und 69 mehr als im April 2014.

Die Arbeitslosigkeit im Bereich der Geschäftsstelle Walsrode hat sich von März auf April um 186 auf 2070 Personen verringert. Das waren 282 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Quote betrug im April 5,8 Prozent; vor einem Jahr hatte sie 6,6 Prozent betragen. Dabei meldeten sich 427 Personen arbeitslos, 35 weniger als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 612 Personen ihre Arbeitslosigkeit, ein Plus von 45.

Seit Jahresbeginn gab es 1787 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 238 im Vergleich zum April 2014.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Kommentare