„Ginseng, Kunst und Kurioses“

Schneehügel und Geschenke

+
Mit Rutschtellern ging es den Schneehügel hinunter.

Bockhorn - Wenn weit und breit kein Schnee liegt, aber etliche Kinder mit Schlitten und ähnlichen Gefährten unterwegs sind, dann ist in Bockhorn der Weihnachtsmarkt „Ginseng, Kunst und Kurioses“ das Ziel.

Den Kindern bereitete es sichtlich Freude, den kleinen Schneeberg hinunterzurutschen. Seit vielen Jahren zählt das Vergnügen für die Mädchen und Jungen neben dem Kasperletheater und dem Besuch des Weihnachtsmannes zu den Höhepunkten des Marktes. Was für die Kinder ein „Schneeparadies im Miniformat“ ist, stellt für Erwachsene vor allem ein „El Dorado für Geschenke“ dar.

An zwei Tagen präsentierten etwa 100 Kunsthandwerker in einer romantischen Weihnachtswelt ihre mit viel Liebe zum Detail hergestellten Erzeugnisse. Garantiert für jeden Geschmack fand sich eine Geschenkidee, von Christbaumschmuck bis hin zu zeitlosen Mode-Accessoires.

Dem Organisationsteam gelingt es immer wieder, aus der großen Anzahl an Bewerbungen Kunsthandwerker mit neuen und ungewöhnlichen Ideen zu finden und zu verpflichten, die zum Motto des Marktes passen.

Das besondere Ambiente hat sich weit herumgesprochen. So bevölkerten an die 10000 Besucher, so die Veranstalter der Florafarm, den Helkenhof. Am Sonntag war sogar eine Gruppe Besucher aus dem ostwestfälischen Lage angereist.

Weihnachtsmarkt in Bockhorn

Außer mit Geschenkideen ließen sich die vielen Gäste mit dem großem Angebot an kulinarischen Leckereien auf die bevorstehenden Feiertage einstimmen. Aber auch Chor- und Instrumentalmusik von verschiedenen Ensembles aus der Region sorgte für Unterhaltung.

Gut angenommen wurde laut Gesine Wischmann, Geschäftsführerin der Florafarm, auch der kostenlose Shuttle-Service, der die Besucher von Betriebsparkplätzen im Industriegebiet von Bad Fallingbostel zum Weihnachtsmarkt brachte.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Kommentare