Nach einem Prozess

Schlägerei zwischen 29-Jährigem und Ex-Schwiegervater

Walsrode - Zu Handgreiflichkeiten zwischen zwei Männern kam es am Montagmittag in Walsrode, nachdem eine Verhandlung vor dem Familiengericht beendet war. Es handelt sich um einen Streit zwischen einem 29 Jahre alten Beklagten und seinem Ex-Schwiegervater.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei fühlte sich der 60-Jährige durch das Zeigen des Mittelfingers in seiner Ehre verletzt. Daraufhin drückte er seinen Ex-Schwiegersohn an die Wand und zerriss dessen T-Shirt, berichten Zeugen. Bei der anschließenden Schlägerei erlitt der 60 Jahre alte Mann Prellungen und Hautabschürfungen.

Die Polizei hat gegen beide Männer ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Rundballen treffen Biker

Rundballen treffen Biker

Kommentare