Fußgängerin angefahren

Walsrode – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin, die sich leicht verletzte, kam es am Montag, 28. Oktober, zwischen 9.30 und 10 Uhr, an der Einmündung Lange Straße/Worth in Walsrode. Wie die Polizei eine Woche später mitteilte, hielt ein dunkelgrüner, älterer VW Golf verkehrsbedingt in der Straße Worth, um auf die Lange Straße einzubiegen. Die 35-jährige Walsroderin querte vor dem stehenden Wagen zu Fuß die Straße. Als sie sich etwa mittig vor dem Golf befand, fuhr dieser plötzlich an.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Fußgängerin auf der Motorhaube abstützen musste, um einen Sturz zu verhindern.

Eine unbekannte Zeugin kam in diesem Moment dazu und vergewisserte sich, wie es der leicht verletzten Frau ging. Die blonde Autofahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne auszusteigen. Sie, die Unfallfallzeugin sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05161/984480 bei der Polizei Walsrode zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Zeugin: Ukraine hat die US-Wahl 2016 nicht beeinflusst

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Revolutionsgarden erklären Unruhen im Iran für beendet

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

Papst in Thailand: Prostitution und Sextourismus ist "Plage"

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Meistgelesene Artikel

„Mein Großvater war kein Held“

„Mein Großvater war kein Held“

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

Welt-Frühgeborenentag: „Ich konnte es gar nicht glauben“

„Wir müssen dankbar sein“

„Wir müssen dankbar sein“

Kommentare