Taglilien, Rosenbeete und Bachläufe

Fünf Gärten öffnen für „Über Zäune schauen“ ihre Pforten

+
Blick in den Garten von Gabriele und Gerhard Röhrs.

Heidekreis - Im Rahmen von „Über Zäune schauen“ freuen sich an diesem Wochenende fünf Gärten, eine Töpferwerkstatt und eine Gärtnerei im Heidekreis über Besucher, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Heute, 1., und morgen, 2. Juli, zeigen Edda Barth-Golz und Rainer Golz von 11 bis 17 Uhr in Fintel, Moordamm 1, in einer Keramikausstellung schöne Dinge für Haus und Garten.

Am anderen Ende des Heidekreises, in Walsrode, Kirchboitzen 20, öffnet Gerald Hohls heute und morgen, von 11 bis 18 Uhr, seinen Garten. Besonders Tag- und Schwertlilienliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Folgende Gärten öffnen am Sonntag in der Zeit von 11 bis 18 Uhr: Die Anlage von Dominic Nathanael Erhart und Marcus Komm in Handeloh/Höckel, Feldner Allee 22. Auf diesem 11.000 Quadratmeter großen Anwesen gibt es neben Rosenbeeten, Cottagegärten und Bachlauf gepflegte Pfade, die zum Spazieren gehen einladen.

Der 8250 Quadratmeter große Garten von Inge und Joh.-Christian Peters in Schneverdingen/Heber, Stichstraße 8. Beide freuen sich auf Besuch in ihrem Paradies für Frösche, Vögel, Eidechsen und Fledermäuse. Gabriele und Gerhard Röhrs, in Schneverdingen/Schülern, Soltauer Straße 1, lassen ebenfalls Garteninteressierte über ihren Zaun schauen. Auf 3000 Quadratmetern gibt es unterschiedliche Gartenbereiche und viel Natur für Mensch und Tier. Der Dreweshof in Soltau, Meßhausen 5, ist ein alter Heidehof mit Gebäuden überwiegend aus dem 18. Jahrhundert, altem Baumbestand und großzügiger Gartenanlage. Annamarie Drewes-Forche heißt Garteninteressierte und Pflanzenliebhaber willkommen.

In Dörverden, Drübber 2, hat Ulrike Meyer mit ihrer Idee „Pflanz dir was!“ ein besonderes Fleckchen Erde geschaffen. Die Erlebnisgärtnerei zeigt neben Pflanzen zahlreiche Gestaltungsideen. Besucher können Schattenstauden wie Hostas und Taglilien bestaunen und erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Walsroder fiebern NDR-Stadtwette entgegen

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

24-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Wagen 

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Kommentare