SPD-Arbeitsgruppe 60 plus wählt neuen Vorstand / Stellvertreter ist Heiner Kortmann

Fritz Frohme als Vorsitzender im Amt bestätigt

Hans-Heinrich Brüggemann, Hilde Kasbarek, Fritz Frohme, Heiner Kortmann, Manfred Franke, Werner Karstens und Wolfgang Hawranke (von links). - Foto: Gitta Schwarz

Bomlitz - Bei den Wahlen für den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus im Heidekreis, die im Restaurant „Rosmarin und Thymian“ in Bomlitz stattfanden, wurde Friedrich August Frohme aus Ahlden als Vorsitzender mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Die Versammlungsteilnehmer wählten als stellvertretenden Vorsitzenden Heiner Kortmann aus Walsrode und als Schriftführer Manfred Franke aus Lindwedel.

Hans-Heinrich Brüggemann, Wietzendorf, Hans-Jürgen Wolff, Munster, Werner Karstens, Grethem, Wolfgang Hawranke, Soltau, Bruno Saathoff, Soltau, und Hilde Kasbarek, Bomlitz, werden zukünftig als Beisitzerin und Beisitzer im Vorstand mitarbeiten.

Detlev Rogoll aus Schwarmstedt, bisher Beisitzer, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Er wurde mit einem kleinen Präsent verabschiedet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

„Oft liegen die schönsten Flecken direkt vor der Tür“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare