Freizeitparks verschieben Saisonstart

Walsrode/Soltau/Hodenhagen – Als Teil des Eindämmungsplans des Coronavirus haben die Bundesregierung und die Länder aufgefordert, den Weltvogelpark Walsrode, das Heide Park Resort und den Serengeti-Park Hodenhagen vorsichtshalber später zu eröffnen. Der Erlass gilt zunächst bis zum 18. April. Wann die Einrichtungen tatsächlich ihre Tore öffnen werden, unterliegt den dann geltenden Bestimmungen der Behörden. Der Weltvogelpark plant aufgrund der aktuellen Gegebenheiten mit einer Eröffnung am 25. April.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.weltvogelpark.de im Bereich Saisoneröffnung verschoben, unter www.heidepark.de/planen/infos/informationen-coronavirus/ sowie unter www.serengeti-park.de/der-park/aktuelles.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Meistgelesene Artikel

Brand in Spielhalle

Brand in Spielhalle

Vorwurf der gewerbsmäßigen Hehlerei

Vorwurf der gewerbsmäßigen Hehlerei

Kostenlose Erlebniscard eingeführt

Kostenlose Erlebniscard eingeführt

Neue Regeln für Besucher

Neue Regeln für Besucher

Kommentare