Paint-Horse-Hengst wird Europameister

Erfolg für Midnight Asset

Western Asset mit Keith Long im Sattel. - Foto: Figure 8

Altenboitzen - Midnight Asset DH, Paint-Horse-Hengst aus Altenboitzen, ist Europameister in der Senior Western Pleasure bei den „European Paint Horse Championships“ geworden. Der schon im vergangenen Jahr mit zwei Titeln als „Deutscher Meister“ erfolgreiche Hengst wurde 2010 auf der Western Horse Academy Walsrode (WHAW) in Altenboitzen geboren und von Denise Henss ausgebildet. In den ersten beiden Jahren stellte sie ihn selbst auf Turnieren vor.

Mittlerweile befindet sich der talentierte junge Hengst im Training bei dem texanischen Trainer Keith Long.

Seine Fohlen sind in Deutschland, dem europäischen Ausland und auch weiterhin auf der WHAW in Altenboitzen zu finden. Seine Nachzucht hat mit Gold- und Bronzemedaillen ebenfalls seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

In diesem Jahr startete Midnight Asset DH zum ersten Mal in der Senior-Klasse für Sechsjährige und ältere Pferde und konnte diese für sich entscheiden und den Titel mit nach Hause bringen.

Die Euro Paint sind die größten Painthorse-Meisterschaften weltweit außerhalb der USA und fand in Kreuth/ Ostbayern auf dem Gut Matheshof, der größten Pferdesportanlage Europas statt. Es treten dort jedes Jahr die besten Pferde aus ganz Europa unter optimalen Bedingungen gegeneinander an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Einbrecher mit gestohlenem Auto in Unfall verwickelt

Einbrecher mit gestohlenem Auto in Unfall verwickelt

Neue Rettungsleitstellen-Technik im Einsatz

Neue Rettungsleitstellen-Technik im Einsatz

Kommentare