Eisvergnügen in Walsrode startet am 9. Dezember

Lkws brachten die Bauteile der 320 Quadratmeter großen Eishalle nach Walsrode. Binnen weniger Stunden stand das Gerüst. Vom 9. Dezember bis 14. Januar gibt es auf dem Postparkplatz Eisvergnügen pur. Das Thermozelt mit Schlittschuhverleih und Bahnen zum Eisstockschießen soll zur Winterattraktion werden. Eine Budenstadt entsteht, und für die jüngsten Besucher ist ein Kinderkarussell vorgesehen. Von 14 bis 19 Uhr sollen die Schlittschuhläufer übers Eis gleiten können. Abends ist es möglich, die Eisbahn komplett oder zur Hälfte zu mieten. Informationen bei Zelt-Böseler, Telefon 04455/271 oder E-Mail info@zelt-boeseler.de. - Foto: Kortmann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Kerry: USA können Klimaziele einhalten - auch ohne Trump

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Explosion in Österreich behindert Südeuropas Gasversorgung

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das Abschlusstraining am Dienstag

Das Abschlusstraining am Dienstag

Meistgelesene Artikel

Walsrode: Geschäftsleute gründen BNI Mercurius

Walsrode: Geschäftsleute gründen BNI Mercurius

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Heidekreis zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus

Fußgängerin wird bei einer Kollision auf der Straße getötet

Fußgängerin wird bei einer Kollision auf der Straße getötet

Lärmschutz für den Burghof sorgt in Rethem für Frust

Lärmschutz für den Burghof sorgt in Rethem für Frust

Kommentare