Per Fahrrad Projekte der Dorfregion erkundet

Einweihung der Heidmark-Route

Ein Haus aus roten Ziegelsteinen und mit rotem Dach
+
Bei diesem Gebäude wurden mit Mitteln der Dorfentwicklung das Dach und die Fassade saniert.

Walsrode – Aktive und Interessierte aus der Dorfregion Walsroder Heidmark trafen sich zu einer Radtour entlang der neu ausgewiesenen Heidmark-Route. Neben der Einweihung dieser Radroute, ein Projekt der Dorfentwicklung, machten die Radelnden an öffentlichen und privaten Förderprojekten der Dorfentwicklung Halt und erhielten von den Projektträgern Auskünfte und Erfahrungsberichte.

Erhalt ortsbildprägender Bausubstanz und der Lebensqualität in den Dörfern

Seit 2015 ist die Dorfregion „Walsroder Heidmark“, bestehend aus den Walsroder Ortschaften Düshorn, Honerdingen, Krelingen, Bockhorn und Westenholz, im niedersächsischen Förderprogramm Dorfentwicklung, teilt die Stadt Walsrode mit. Unterstützt vom Amt für regionale Landesentwicklung in Verden und dem Planungsbüro „mensch und region“ aus Hannover können die Stadt Walsrode, Vereine und Privatpersonen Fördermittel beantragen. Diese können zum Erhalt der ortsbildprägenden Bausubstanz und der Lebensqualität in den Dörfern genutzt werden.

Radroute verbindet Dörfer der Dorfregion

Zu diesen Projekten zählte die Ausweisung einer Radroute, die alle Dörfer der Dorfregion miteinander verbindet: die Heidmark-Route. An einigen Stellen der Strecke wurden zudem Pflanzungen vorgenommen, die Lebensraum für Insekten und Vögel schaffen sollen.

Stopp bei verschiedenen Projekten

Besichtigt wurden die Baustelle an der Feuerwehr in Honerdingen, bei der Cord Bergmann, Ortsvorsteher von Honerdingen, den Interessierten die Planungen für den angrenzenden Dorfplatz präsentierte, die Ortsmitte in Bockhorn sowie die Friedhofskapelle Bockhorn, der Burnplatz in Krelingen, wo der Krelinger Ortsvorsteher Karl-Heinz Freitag seine Überlegungen, das Bushäuschen zu erneuern, teilte und natürlich der neue Radweg zum Strandbad in Düshorn. Dieser wurde im Sommer bereits intensiv von Besuchenden des Strandbades genutzt. Der Düshorner Ortsvorsteher Matthias Schünemann stoppte mit der Gruppe an der Querung des Rehrweges und äußerte den Wunsch, an dieser Stelle sogenannte Umlaufsperren zu installieren, um die Sicherheit für die Radfahrenden zu erhöhen.

Privatpersonen stellen Vorhaben vor

Zusätzlich empfingen einige Privatpersonen die Radelnden auf ihren Grundstücken und stellten ihre Projekte vor. Neben Neueindeckungen von mehreren großen Dachflächen konnten Fachwerk- und Fassadensanierungen, Fenstererneuerungen und Innenausbauten betrachtet werden.

Einreichung von Förderanträgen

Im Rahmen der Dorfentwicklung können jeweils bis zum Stichtag im September 2022 und 2023 noch Förderanträge eingereicht werden. Mehrere Teilnehmende nutzten die Gelegenheit, sich für einen Beratungstermin mit dem Planungsbüro „mensch und region“ zu verabreden.

Bilder der Tour sowie Informationen zur Dorfentwicklung und den Fördermöglichkeiten sind unter www.walsroder-heidmark.de zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Umweltbewusste Sanierung: Heidekreis setzt auf recycelten Asphalt

Umweltbewusste Sanierung: Heidekreis setzt auf recycelten Asphalt

Umweltbewusste Sanierung: Heidekreis setzt auf recycelten Asphalt
Bei Auftritten in Rethem aufgeregter als sonst

Bei Auftritten in Rethem aufgeregter als sonst

Bei Auftritten in Rethem aufgeregter als sonst
Open-Air-Silvesterparty in Rethem: Feuerwerk über der Aller

Open-Air-Silvesterparty in Rethem: Feuerwerk über der Aller

Open-Air-Silvesterparty in Rethem: Feuerwerk über der Aller
Senior schöpft sofort Verdacht

Senior schöpft sofort Verdacht

Senior schöpft sofort Verdacht

Kommentare