Drei Personen verletzt

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Nach Auseinandersetzungen innerhalb einer Diskothek in Walsrode mussten drei Verletzte im Krankenhaus behandelt werden. Zwei Gäste hatten sich erst mit dem Türsteher und dann mit weiteren Anwesenden angelegt.

Walsrode - In den frühen Morgenstunden kam es am Sonntag zunächst innerhalb einer Diskothek in Walsrode zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen und den Türstehern. Das teilte die Polizei am Mittag mit.

Ein Gast sollte der Örtlichkeit verwiesen werden und schlug dabei zunächst auf den Türsteher ein, der sich daraufhin zur Wehr setzt. Der Bruder des Gastes griff ein und es entwickelte sich eine weitere Auseinandersetzung zwischen nun zwei Gästen und den Türstehern. 

Erneute Gewalt im Krankenhaus

Nachdem die Personen der Lokalität verwiesen werden konnten, kam es vor der Lokalität laut Angaben der Polizei zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer zunächst unbeteiligten Person und den beiden zuvor verwiesenen Gästen und deren mittlerweile hinzugerufenen Familienangehörigen.

Drei Personen verletzten sich dabei leicht und wurden im Heidekreisklinikum Walsrode behandelt. Dort entwickelte sich erneut eine körperliche Auseinandersetzung, die durch das schnelle Eingreifen der Polizei schnell beendet werden konnte.

kom

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Chemikalien illegal entsorgt

Chemikalien illegal entsorgt

Meistgelesene Artikel

Drogen sichergestellt

Drogen sichergestellt

Für viele Patienten besser verträglich

Für viele Patienten besser verträglich

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Spiel und Spaß für 170 Teilnehmer

Kommentare