Walsroderin erfolgreich beim Blockmehrkampf Lauf

Deutsche Vizemeisterin Ronja Funck

Die Freude über den unerwarteten sportlichen Erfolg steht der 15-jährigen Ronja ins Gesicht geschrieben. Foto: Funck

Walsrode/Lage – Beim Blockmehrkampf Lauf im nordrhein-westfälischen Lage ist Ronja Funck vom TV Jahn Walsrode am Wochenende in ihrer Altersklasse W15 deutsche Vizemeisterin geworden. Dabei erreichte die 15-Jährige eine neue persönliche Bestleistung und stellte gleichzeitig einen neuen Kreisrekord auf.

Bereits in der ersten Disziplin, dem 80-Meter-Hürdenlauf, setzte sie ein deutliches Zeichen, in dem sie in grandiosen 12,55 Sekunden eine neue Bestzeit lief (vorher 13,15 sek) und damit die gesamte Konkurrenz hinter sich ließ.

Im anschließenden Ballwurf blieb Ronja nur einen Meter unter ihrer Bestleistung von 50 Metern. Sie warf in Lage 49 Meter. Über 100 Meter (13,65 sek) und im Weitsprung (4,70 Meter) zeigte die Schülerin solide Leistungen und lag nach vier Disziplinen auf Platz 4 in der Gesamtwertung.

Leider war der Weitsprungwettkampf etwas ernüchternd, da Ronja bei böigem bis starkem Wind mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen hatte. Ihr dritter Versuch war deswegen leider übergetreten.

Der abschließende 2000-Meter-Lauf sollte dann Ronjas Rennen werden. Bereits auf den ersten Metern übernahm sie die Führung des Feldes und setzte sich ab der dritten Runde komplett von den anderen Athleten ab. Im Ziel hatte Ronja über 100 Meter Vorsprung vor der an zweiter Stelle laufenden Athletin, der Goldmedaillen-Gewinnerin. In großartiger neuer Spitzenzeit von 6:51 Minuten gewann die junge Walsroderin ihren Lauf und konnte sich in der Gesamtwertung hiermit sogar auf Platz 2 katapultieren. Diese Zeit ist eine Verbesserung des Kreisrekords und bedeutet Top 10 in Deutschland.

Die Überraschung und die Freude über die gewonnene Silbermedaille waren riesig. Und Ronja kann es immer noch nicht recht glauben, welch Coup ihr gelang.  bä/fu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Meistgelesene Artikel

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Dieselduft zieht Treckerfans magisch an

Kollision zweier Autos auf der A 27

Kollision zweier Autos auf der A 27

Ein Abschied und ein Neuanfang

Ein Abschied und ein Neuanfang

Kunstgenuss am Klostersee

Kunstgenuss am Klostersee

Kommentare