Churchrace des SV Kirchboitzen

15 Rethemer Läufer am Start

+
Dirk Moheit läuft neben seinem vier Jahre alten Sohn Jason-Pascal.

Kirchboitzen - Mit 15 Läufern und Läuferinnen nahm der SV Viktoria Rethem am 9. Churchrace des SV Kirchboitzen teil. So viele Teilnehmer hatten die Rethemer noch nie ins Rennen geschickt.

Ihr jüngster Teilnehmer war der vierjährige Jason Moheit. Seine ältere Schwester Alicia, C-Schülerin, lief ein starkes Rennen und kam in ihrer Altersklasse als vierte ins Ziel. Loris Rump, M 9, startete über sieben Kilometer und belegte Platz eins bei den A-Schülern. Der erst elfjährige Marvin Becker wagte sich ebenfalls an die lange Strecke heran und lief ebenfalls als erster seiner Altersklasse über die Ziellinie.

Stark vertreten war der SV Viktoria bei den D-Schülerinnen. Julia Dammann landete auf Platz sechs, Lilly Hoffmann kam als Achte ins Ziel, einen Platz dahinter Lilly Schnabel und auf Rang elf Luisa Gärtner. Einen Platz im Mittelfeld sicherte sich bei den D-Schülern Joshua Leseberg.

Bei den Männern der AK30 kam Björn Edelmann über sieben Kilometer als Sechster ins Ziel, Thomas Krenz, M40, lief 14 Kilometer und wurde Vierter.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Meistgelesene Artikel

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Angriff mit Vorschlaghammer: Sicherheitsmann gibt Warnschüsse ab

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Bewaffnetes Räuber-Trio überfällt Ehepaar und Tochter in deren Haus

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Grünes Netz: Rethem soll attraktiver werden

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Sturm reißt Windrad-Rotorblatt ab und verursacht Schäden im Weltvogelpark

Kommentare