Bei Walsrode

A27 bleibt bis Sonntag gesperrt

Walsrode  - Die Autobahn A27 bleibt bei Walsrode bis Sonntag in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Wegen Brückenbauarbeiten werde der Verkehr seit Freitagnachmittag zwischen dem Autobahndreieck Walsrode und der Anschlussstelle Walsrode-Süd wie geplant umgeleitet, hieß es bei der Autobahnpolizei Fallingbostel. Die Sperrung soll bis Sonntag um 10 Uhr dauern.

In Richtung Bremen wird der Verkehr auf der A7 aus Hamburg von der Anschlussstelle Bad Fallingbostel bis zur A27-Anschlussstelle Walsrode-Süd umgeleitet. Aus Richtung Hannover geht es von der Anschlussstelle Westenholz bis Walsrode-Süd. Der Verkehr auf der A27 zur A7 wird von dort bis zur Anschlussstelle Westenholz umgeleitet.

Der Zubringer am Walsroder Dreieck von der A7 aus Richtung Hamburg auf die A27 wird voraussichtlich bis Ende 2016 voll gesperrt bleiben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Nach Einbruch im Heidekreis: Neue Aufgaben bei Politik-Abitur

Schlagringe und Marihuana

Schlagringe und Marihuana

388 Fahrzeuge überprüft

388 Fahrzeuge überprüft

Kommentare