Betrunken in den Graben

Groß Eilstorf – Zuviel Alkohol war der Grund, weshalb eine 49-jährige Autofahrerin in der Nacht zu Dienstag auf der B 209, zwischen Groß Eilstorf und Kirchboitzen, die Kontrolle über ihr Auto verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben rutschte, so die Polizei. Ein Atemalkoholtest der unverletzten Frau ergab 1,4 Promille.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Werkzeug entwendet

Werkzeug entwendet

Revitalisierung voll im Gange

Revitalisierung voll im Gange

„Öde Gärten mit grünem Anstrich“

„Öde Gärten mit grünem Anstrich“

Zentrale Beschaffung von Schutzausrüstung

Zentrale Beschaffung von Schutzausrüstung

Kommentare