Beim Ausscheren Entgegenkommende übersehen

+

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde, kam es am Montagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, auf der Düshorner Landstraße (K 148). Ein 29-Jähriger habe Meldungen der Polizei und Feuerwehr zufolge an einer unübersichtlichen Stelle in Fahrtrichtung Walsrode, unmittelbar hinter der Kreuzung zur  L 163, zum Überholen angesetzt. Dabei habe er eine Autofahrerin, die ihm in Richtung Düshorn entgegenkam, übersehen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, seien beide Fahrer ausgewichen. Der Verursacher kam mit seinem Kleintransporter nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde leicht verletzt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren Düshorn und Krelingen zu Hilfe gerufen. Die Meldung, dass jemand eingeklemmt sei, bestätigte sich zum Glück nicht. Foto: Feuerwehr/Jens Führer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

„Leute bleibt an diesem Wochenende zu Hause“

„Leute bleibt an diesem Wochenende zu Hause“

„Leute bleibt an diesem Wochenende zu Hause“
Ein eigener Ort mitten in Walsrode

Ein eigener Ort mitten in Walsrode

Ein eigener Ort mitten in Walsrode
Bundespolizei will investieren

Bundespolizei will investieren

Bundespolizei will investieren
„Studio 78“: Männer treten auf 24-Jährigen ein – Disco-Besucher stören Polizei

„Studio 78“: Männer treten auf 24-Jährigen ein – Disco-Besucher stören Polizei

„Studio 78“: Männer treten auf 24-Jährigen ein – Disco-Besucher stören Polizei

Kommentare